Soziale Verantwortung des Unternehmens

CSR, Schlüssel zur Strategie der SICOR-Gruppe

Die soziale Verantwortung der Unternehmen (CSR) ist bei El Corte Inglés und folglich auch bei der SICOR-Gruppe ein wesentliches Element der Managementstrategien. Sie wird sowohl als Faktor der Wettbewerbsfähigkeit als auch als grundlegender Aspekt in der Politik der Vernetzung mit der Gesellschaft verstanden. 

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen sind wir in der SICOR-Gruppe verpflichtet, uns weiter in Richtung Nachhaltigkeit zu bewegen, um ein Umfeld zu schaffen, das auf der Pflege und dem Schutz der Umwelt im Besonderen und des Planeten im Allgemeinen basiert

Seit unseren Anfängen und nach klaren Handlungsrichtlinien haben wir ein Konzept der Integrität im Geschäftsleben sowie des Respekts und der Förderung des Gemeinwohls entwickelt, das sich auf vier Säulen konzentriert:

Vorrang der Kundenzufriedenheit als Daseinsberechtigung des Unternehmens.
Einbindung der Mitarbeiter in das Geschäft.
Stabilität und Zusammenarbeit mit Lieferanten.
Integration in die Gemeinde und die Umgebung, Teilnahme an deren Belangen und Veranstaltungen.

Wie alle Unternehmen von El Corte Inglés streben wir in der SICOR-Gruppe eine fließende und kontinuierliche Beziehung zu unseren Stakeholdern an, die auch sozial verantwortlich sind: 

Business Community

Wir tauschen Wissen und Erfahrungen mit Wirtschaftsverbänden und Organisationen aus.

Einrichtungen

Ständiger Kontakt mit Regierungsinstitutionen auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene zum Aufbau einer besseren Gesellschaft. 

Meinungsbildner

Wir arbeiten mit Medienvertretern, Meinungsführern, Influencern und Analysten zusammen, um unsere Botschaften schneller und effizienter zu vermitteln. 

Geschäftspartner

Vertrauenswürdige Marken und Unternehmen, mit denen wir eine langfristige Beziehung haben, um in Harmonie zu arbeiten und Werte zu teilen.

Gesellschaft

Wir stehen unter anderem an der Seite von lokalen Gemeinden, NGOs, akademischen Institutionen oder sozialen Vereinen, um gemeinsam aus dem sozialsten Bereich heraus weiter zu wachsen.

Kunden

Sowohl Privat- als auch Geschäftskunden sind das Wesentliche und die Priorität der SICOR-Gruppe.

Kapital

Einzelpersonen, juristische Personen und Unternehmen mit Kapitalbeteiligung ermöglichen es uns, nachhaltig weiterzukommen. 

Mitarbeiter

Unser Team von Fachleuten macht uns zu dem, was wir heute sind.

Unterstützung des UN Global Compact

Die Politik der sozialen Verantwortung von El Corte Inglés und seiner Konzerngesellschaften basiert auf einer Reihe von Verpflichtungen, die der Vorstand eingegangen ist. Deshalb fördert die SICOR-Gruppe die Arbeit von El Corte Inglés, das Mitglied des Global Compact der Vereinten Nationen ist, der verschiedene ethische und respektvolle Prinzipien in Bezug auf Menschen-, Arbeits-, Umwelt- und Anti-Korruptionsrechte als seine eigenen ansieht. Diese Prinzipien sind in diesem internationalen Code enthalten. 

Weitere Initiativen von El Corte Inglés, die wir unterstützen, sind zum einen unsere Teilnahme seit 2008 am BSCI-Projekt (Business Social Compliance Initiative) und zum anderen unsere Mitgliedschaft in der Außenhandelsvereinigung FTA, deren Ziel der "Handel mit einer Sache" ist, im Einklang mit wirtschaftlicher, sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit.

Sonstige soziale Verpflichtungen

Die Implementierung einer Charter of Commitment mit Lieferanten als ethischer Verhaltenskodex und gegenseitiges Vertrauen.

Integration in internationale Initiativen, die einen Standard zur Gewährleistung der Einhaltung von Menschen- und Arbeitsrechten anstreben, mit dem Hauptziel, die Erfüllung der sozialen Verantwortung in der Lieferkette voranzutreiben.

Ratifizierung der UNICEF (United Nations Children's Fund) Children's Rights and Business Principles als Formalisierung des aktiven Engagements für die Rechte von Kindern und Jugendlichen.

Die Verabschiedung des Globalen Ethikkodex für den Tourismus, der von der Welttourismusorganisation, einer Einrichtung der Vereinten Nationen, entwickelt wurde.

Und die Verpflichtung, auf die Erreichung der am 25. September 2015 von der Versammlung der Vereinten Nationen verabschiedeten Ziele für nachhaltige Entwicklung hinzuarbeiten.

All diese Verpflichtungen stehen im Einklang mit dem Geschäftsmodell von El Corte Inglés und den Unternehmen der Gruppe, das sich auf die folgenden Aspekte konzentriert:

Engagiertes Team.
Engagement für den Kunden.
Bekenntnis zur Wertschöpfungskette.
Engagement für die Umwelt.
Engagement für die Gesellschaft.

Verantwortungsvoll"-Stempel von El Corte Inglés

Die Aktionen der SICOR-Gruppe im Bereich der sozialen Verantwortung sind mit dem"Responsibly"-Siegel von El Corte Inglés ausgezeichnet, das geschaffen wurde, um alle CSR-Kommunikationen und -Aktivitäten des Unternehmens zu assoziieren und so die guten Praktiken sichtbar zu machen.

Download der CSR-Politik der SICOR-Gruppe
Anfang der Seite