Pedro M. Chacón, Direktor der SICOR-Gruppe, wurde zum neuen Präsidenten von ASECOPS ernannt.

Auf der Generalversammlung der ASECOPS (Spanischer Verband der privaten Sicherheitsunternehmen) am 29. April wurde Pedro Manuel Chacón Alonso, Vertreter der SICOR-Gruppe, zum Präsidenten des Verbandes ernannt.

Dies ist der erste Wechsel in der Präsidentschaft seit der Gründung von ASECOPS.

ASECOPS hat sowohl auf institutioneller Ebene als auch in der privaten Sicherheitsbranche Anerkennung gefunden.

Der spanische Verband der privaten Sicherheitsunternehmen konnte in den Jahren 2021 und 2022 am Verhandlungstisch des staatlichen Tarifvertrags für Sicherheitsunternehmen und der paritätischen Kommissionen mitwirken.

Die Vereinigung ist auch Vollmitglied der Beobachtungsstelle für den privaten Sicherheitssektor.

Wir beglückwünschen Pedro M. Chacón zu seiner Ernennung und wünschen ihm viel Erfolg, der für die Mitgliedsunternehmen und den privaten Sicherheitssektor zweifellos von großem Nutzen sein wird.

Anfang der Seite