Cádiz CF zeichnet SICOR-Gruppe für ihre Rolle im Bereich der privaten Sicherheit aus

Nachdem sie ihre Position in der ersten Liga ein weiteres Jahr lang gefestigt hatte, wurde die Cádiz CFDie Mannschaft wollte sich nicht von der Saison verabschieden, ohne der SICOR-Gruppe für ihre Arbeit bei der sicheren Organisation der Spiele zu danken.

In dieser Saison konnte der Club auf die Dienste des Sicherheitsdienstes zählen, der durch SICOR-Sicherheit SICOR Servicios Integrales und den Hilfsdiensten, die es ermöglicht haben, dass die Spiele ohne Zwischenfälle, die sowohl die Fans als auch den Club im Allgemeinen beeinträchtigen könnten, stattfinden konnten; aus diesem Grund hat die Clubleitung unserer Organisation eine Auszeichnung verliehen. Der Preis wurde von unserem Einsatzleiter Rafael Real Sánchez entgegengenommen, der dem Verein für das in uns gesetzte Vertrauen dankte.

Cádiz CF zeichnet die SICOR-Gruppe aus

Während der Preisverleihung wurden weitere Auszeichnungen an die verschiedenen Organisationen verliehen, die während der Spiele im Heimstadion aktiv waren.

Ebenfalls anwesend waren verschiedene Vertreter anderer Einrichtungen und staatlicher Sicherheitskräfte und -organe wie das Rote Kreuz, die örtliche Polizei, die Guardia Civil und die Nationalpolizei. Sie erhielten auch die Gedenktafel.

An der Veranstaltung, die im Stadion Nuevo Mirandilla (ehemals Carranza) stattfand, nahm auch der Vizepräsident des FC Cádiz, Rafael Contreras, teil, der zusammen mit Pepe Mata, stellvertretendes Mitglied des Präsidiums des Vereins, sowohl den Spielern als auch "all jenen, die uns in unserem Stadion helfen, damit jedes Spiel unter optimalen Bedingungen ausgetragen werden kann, gratulierte und die auch daran beteiligt sind, dass Cádiz in LaLiga Santander bleibt".

Herzlichen Glückwunsch an den FC Cádiz für den Verbleib in der ersten Liga für ein weiteres Jahr und dass Sie weiterhin auf Grupo SICOR zählen können! Wir werden weiterhin einen erstklassigen Service bieten.

Anfang der Seite